Australischer Toelpel Neuseeland Cape Kidnappers Bild

Auf der Landzunge Cape Kidnappers der Nordinsel Neuseelands befindet sich eine Brutkolonie der Australischen Tölpel.

Australischer Toelpel Neuseeland Cape Kidnappers -
wissenschaftlicher Name: Morus serrator

Auf der Nordinsel Neuseelands an der Bucht Hawkes Bay befindet sich am südöstlichsten Punkt die Landzunge Cape Kidnappers. Sie ist etwa 8 km lang und bietet einer Australischen Tölpel-Kolonie ein Zuhause. Trotz seines Namens leben nur ein paar wenige Tölpel in Australien, die meisten leben auf Neuseeland. Die Küstenfelsen, an denen die Tölpeln ihre Brutkolonien haben, bieten ihnen und ihren Jungen guten Schutz vor Fressfeinden und Nesträuber.

Diese Vögel werden bis zu 85 cm haben ein schneeweißes Hauptgefieder mit einem rahmgelben Hals und Kopf. Eine schwarze Augenbinde und der hellblaue Schnabel bilden einen guten Kontrast. Interessant ist, dass die jungen Vögel komplett schwarz sind und erst mit 5 Jahren ausgefärbt.


Bild Australischer Toelpel Neuseeland Cape Kidnappers
Foto von einem Australischen Tölpel-Paar bei der Begrüßung auf
der Nordinsel, Neuseeland


Sie sind hier: Bildarchiv: Tierbilder:
Australischer Toelpel Neuseeland Cape Kidnappers

Ähnliche Bilder zum Thema Australischer Toelpel Neuseeland Cape Kidnappers:

Einige unserer speziellen Bilder Galerien



Bild Überschrift: Australischer Toelpel Neuseeland Cape Kidnappers

Auf der Landzunge Cape Kidnappers der Nordinsel Neuseelands befindet sich eine Brutkolonie der Australischen Tölpel.

Wissenschaftlicher Name:

Morus Serrator

Fotograf:

© Rolf Hicker Fotografie

Foto / Bild - ID:

nzk3s12114 - Australischer Toelpel Neuseeland Cape Kidnappers