Becherovka Kraeuterschnaps Bild

Der Becherovka wurde vor dem ersten Weltkrieg Karlsbader Becherbitter genannt und ist ein bitterer Schnaps aus Kräutern.

Der Becherovka ist eine traditionsreiche Spezialität aus Karlsbad in Tschechien.

Der bekannte Kräuterbitterschnaps wurde um 1800 von dem Apotheker Josef Becher aus Kräutern und Alkohol hergestellt. Seit 1807 wurde der Becherovka zunächst als "Carlsbader English Bitter" und dann als "Karlsbader Becherbitter" verkauft. Unter Bechers Sohn wurde der bittere Schnaps bereits 50 Jahre später über die Grenzen der Tschechei hinaus bekannt. Heute ist der aus Kräutern gewonnene Schnaps ein beliebtes Souvenir aus der Tschechei.

Becherovka mit Gläsern: Souvenirs aus Karlstein auf den Marktständen, die sich entlang der schmalen Kopfstein-Gassen befinden, ein reichhaltiges Angebot auf dem Weg zur Burg Karlstein, Karlstein, Tschechische Republik, Europa.


Bild Becherovka Kraeuterschnaps
Foto von Original Becherovka Schnaps auf dem Weg zur Burg Karlstein in Karlstein in der Tschechischen Republik in Europa.


Sie sind hier: Bildarchiv: Tschechien Bilder:
Becherovka Kraeuterschnaps

Ähnliche Bilder zum Thema Becherovka Kraeuterschnaps:

Einige unserer speziellen Bilder Galerien



Bild Überschrift: Becherovka Kraeuterschnaps

Der Becherovka wurde vor dem ersten Weltkrieg Karlsbader Becherbitter genannt und ist ein bitterer Schnaps aus Kräutern.

Fotograf:

© Rolf Hicker Fotografie

Foto / Bild - ID:

yj4w3005 - Becherovka Kraeuterschnaps