Blas Killerwal Bild

Am Blas - die ausgeatmete Wasserwolke - kann man die jeweilige Walart erkennen. In unserem Fall ist es ein Killerwal.

Blas Killerwal -
wissenschaftlicher Name: Orcinus orca

Im Norden von Vancouver Island, British Columbia, Kanada kann man hervorragend Wale beobachten. Auch Killerwale, die eigentlich zu den Delfinen gehören, sind dort regelmäßig anzutreffen.

Auch wenn alle Wale wie Fische im Meer leben, sind sie doch Säugetiere, die über Lungen atmen. Dabei atmen sie allerdings nicht, wie wir Menschen, durch eine Nase im Gesicht, sondern über ein so genanntes Blasloch, das sich auf der Oberseite des Kopfes befindet. Das ermöglicht es den Walen, zum Atmen nur minimal aus dem Wasser aufzutauchen. Beim Ausatmen der Luft tritt auch Wasser mit aus dem Blasloch und da das Ausatmen mit einem hohen Druck stattfindet, entsteht eine Wasserwolke ? der Blas. Jeder Wal hat seine eigene Art von Blas, so dass es...


Bild Blas Killerwal
Foto von einem Killerwal mit seinem Blas im Norden von Vancouver Island, British Columbia, Kanada


Sie sind hier: Bildarchiv: Walbeobachtungen:
Blas Killerwal


... Experten möglich ist, nur anhand dieses Blases die Wal-Art zu erkennen.

Auch der Killerwal auf unserem Foto atmet aus und zeigt seinen Blas. Bei Killerwalen kann so ein Blas eine Höhe von bis zu 7 Metern erreichen. Nachdem er eingeatmet hat, ist der Killerwal in der Lage, bis zu 15 Minuten zu tauchen, bevor er seinen nächsten Atemzug machen muss.

Killerwal mit seinem Blas im Norden von Vancouver Island, British Columbia, Kanada.


Ähnliche Bilder zum Thema Blas Killerwal:

Einige unserer speziellen Bilder Galerien



Bild Überschrift: Blas Killerwal

Am Blas - die ausgeatmete Wasserwolke - kann man die jeweilige Walart erkennen. In unserem Fall ist es ein Killerwal.

Wissenschaftlicher Name:

Orcinus Orca

Fotograf:

© Rolf Hicker Fotografie

Foto / Bild - ID:

yk3s1221 - Blas Killerwal