Courthouse Towers Arches Reisetipp USA Suedwest Bild

Die Steinformation "Three Gossips" liegen im Courthouse Towers Gebiet des Arches Nationalparks in Utah, USA - sicher kein geheimer Reisetipp für den Südwesten der USA.

Der Arches Nationalpark ist weltbekannt - eindrucksvolle Gesteinsformationen aus leuchtend rotem Sandstein verzaubern hier die Urlauber im Südwesten der USA. Sicher kein Geheimtipp mehr, aber ein absolutes "Muss" für alle USA-Reisende, die Ihren Urlaub in Utah verbringen.

Der Arches Nationalpark zeigt eine Wüstenlandschaft, die geheimnisvoll und zauberhaft vor dem Betrachter liegt - Sandsteinbögen und bizarre Felsformationen ragen aus dem Wüstensand. Eine atemberaubende Landschaft.

Der Arches Nationalpark bietet unzählige Sehenswürdigkeiten: hier liegt der Delicate Arch, der Landscape Arch, der Double O Arch, der Double Arch oder der Partition Arch - eindrucksvolle...


Bild Courthouse Towers Arches Reisetipp USA Suedwestim Arches Nationalpark in Utah in den USA." id="imageframe" />
Foto von den markanten Felsformationen "Three Gossips"
im Arches Nationalpark in Utah in den USA.


Sie sind hier: Bildarchiv: Utah Bilder: Reiserouten Utah USA:
Courthouse Towers Arches Reisetipp USA Suedwest


... Sandsteinbögen.

Der Balanced Rock ist ebenfalls weltbekannt - ein Phänomen, das der Schwerkraft trotzt und Staunen hervorruft.

Vom Arches Nationalpark hat man eine schöne Aussicht auf die verschneiden La Sal Mountains.

Tipps für Wanderungen:
Kürzere Wanderungen, auf denen man die Sehenswürdigkeiten des Natioanlparks erkunden kann, sind der Windows Loop Trail, der zum North und South Window und zum Turret Arch führt, auch der Double Arch ist von hier zu erreichen.

Von der Wolfe Ranch kann man dem Delicate Arch Trail folgen und durch den Devils Garden geht es zum Landscape Arch, einem der längsten Sandsteinbögen der Welt. Weiter geht es zum Sand Dune Arch bis zum Broken Arch. Das Besucherzentrum im Park erteilt genauere Auskünfte bezüglich Wanderungen durch den Park.

Wundervolle Aussichtspunkte sind vor allem während der farbenprächtigen Sonnenuntergänge ein lohnendendes Ziel um schöne Reisebilder zu erhalten. Der rote Sandstein fängt zu glühen an und bietet ein einmaliges Farbspiel.

Seit 1929 gilt der Arches Nationalpark als National Monument und im Jahre 1971 wurde er zum Nationalpark erklärt.

Reiseroute und Anreise in den Arches Nationalparks:
Der Arches Nationalpark liegt im Osten von Utah, etwa fünf Meilen nördlich von Moab und ist über den Highway 191 zu erreichen.

Courthouse Towers, bizarre Felsformationen, Three Gossips, Arches Nationalpark, Utah, USA, Nordamerika.


Ähnliche Bilder zum Thema Courthouse Towers Arches Reisetipp USA Suedwest:

Einige unserer speziellen Bilder Galerien



Bild Überschrift: Courthouse Towers Arches Reisetipp USA Suedwest

Die Steinformation "Three Gossips" liegen im Courthouse Towers Gebiet des Arches Nationalparks in Utah, USA - sicher kein geheimer Reisetipp für den Südwesten der USA.

Fotograf:

© Rolf Hicker Fotografie

Foto / Bild - ID:

t3174 - Courthouse Towers Arches Reisetipp USA Suedwest