Eisbaer Lebensraum Bild

Der natürliche Lebensraum der majestätischen Eisbären sind die arktischen und subarktischen Regionen, einschließlich der Hudson Bay in Manitoba, Kanada.

Eisbaer Lebensraum -
wissenschaftlicher Name: Ursus maritimus

Ein natürlicher Bewohner der arktischen und subarktischen Regionen ist der Eisbär. Die meiste Zeit seines Lebens verbringt er am Nordpolarmeer. Die Hudson Bay in Kanada ist durch das Foxe Basin, sowie den Fury- und den Hecla-Straits mit dem Nordpolarmeer verbunden.

In der Arktis herrschen Jahresdurchschnittstemperaturen von 10°C. Sie ist der nördlichste Erdgürtel und bedeckt Teile von Russland, Alaska (USA), Kanada, Grönland und Lappland mit Spitzbergen (Norwegen, Schweden, Finnland). Das Nordpolarmeer liegt komplett in der Artkis und ist größtenteils mit Eis bedeckt. Als Landschaftsbild überwiegt hier die Tundra.

Die Eisbären haben sich im Laufe der Evolution hervorragend an das Klima der Arktis angepasst und fühlen...


Bild Eisbaer Lebensraum
Foto von einem Eisbären in seinem natürlichen arktischen Lebensraum an der Hudson Bay in Kanada.


Sie sind hier: Bildarchiv: Baer Bilder:
Eisbaer Lebensraum


... sich hier sehr wohl - besonders in den Wintermonaten. Das dichte Fell und die dicke Fettschicht schützen sie vor der Kälte und isolieren ihre Körperwärme. Die dicken Tatzen haben an der Lauffläche harte kräftige Haare, die den Tieren einen sicheren Halt auf dem Eis geben.

Eisbär, Polarbär, Usus maritimus, in seinem natürlichen Lebensraum an der Hudson Bay, Churchill, Manitoba, Kanada


Ähnliche Bilder zum Thema Eisbaer Lebensraum:

Einige unserer speziellen Bilder Galerien



Bild Überschrift: Eisbaer Lebensraum

Der natürliche Lebensraum der majestätischen Eisbären sind die arktischen und subarktischen Regionen, einschließlich der Hudson Bay in Manitoba, Kanada.

Wissenschaftlicher Name:

Ursus Maritimus

Fotograf:

© Rolf Hicker Fotografie

Foto / Bild - ID:

cdn_k3s36192 - Eisbaer Lebensraum