Galapagosreiher Galapagos Reiher Bild

Einer der kleinsten Reiherarten weltweit lebt auf den Galapagos-Inseln, der Galapagosreiher.

Galapagosreiher Galapagos Reiher -
wissenschaftlicher Name: Butorides sundevalli

Mit einer Länge von maximal 40 cm und einer Flügelspannweite von etwa 60 cm gehört der Galapagosreiher zu den kleinsten Reihern weltweit. Der erste Eindruck erinnert nicht wirklich an einen Reiher, da er recht kurze Beine und auch einen kurzen Hals hat. Das dunkle Gefieder schimmert auf dem grünlich.

Dieser Reiher leibt die Lavablöcke, die kleinen Strände und die Mangrovensümpfe der Galapagos-Inseln, wobei jeder einzelner Vogel ein relatives großes Revier hat, das er alleine bewohnt und auch gegen jeden Artgenossen verteidigt. Nur zur Fortpflanzungszeit finden sich die Galapagosreiher zu einer Gemeinschaft zusammen. Die Brutkolonien werden im Mangrovengewirr angelegt.

Was an diesem kleinen Vogel an einen Reiher erinnert, ist seine Art zu Jagen. Er steht regungslos an einer geeigneten Stelle da und wartet auf seine Beute, wie Fische, Krabben, Schnecken, und stößt dann blitzschnell mit seinem Schnabel zu.


Bild Galapagosreiher Galapagos Reiher
Foto von einem Galápagosreiher auf ausgekühlter
Lava auf einer Galápagos-Insel


Sie sind hier: Bildarchiv: Tierbilder:
Galapagosreiher Galapagos Reiher

Ähnliche Bilder zum Thema Galapagosreiher Galapagos Reiher:

Einige unserer speziellen Bilder Galerien



Bild Überschrift: Galapagosreiher Galapagos Reiher

Einer der kleinsten Reiherarten weltweit lebt auf den Galapagos-Inseln, der Galapagosreiher.

Wissenschaftlicher Name:

Butorides Sundevalli

Fotograf:

© Rolf Hicker Fotografie

Foto / Bild - ID:

ad 30722n - Galapagosreiher Galapagos Reiher