Grosse Walflosse Buckelwal Bild

Die große Walflosse (Fluke) eines Buckelwals hebt sich aus dem Wasser der Johnstone Strait in British Columbia in Kanada.

Grosse Walflosse Buckelwal -
wissenschaftlicher Name: Megaptera novaeangliae

Buckelwale zählen zu den Bartenwalen, die mit Hornplatten, den sogenannten Barten Krill und kleine Schwarmfische aus dem Wasser sieben. Ein Buckelwal besitzt bis zu 400 einzelne Barten.

Die Kehlfurchen der Buckelwale stellen ihn in die Familie der Furchenwale (Balaenopteridae).

Weitere Auffälligkeiten der Buckelwale sind die individuell gefärbten Fluken (Schwanzflossen), seine großen Flipper und zwei Blaslöcher auf dem Kopf. Buckelwale (Megaptera novaeangliae) werden bis zu 15 Metern groß und können ein Gewicht von 30 Tonnen erreichen. Diese Wale sind in allen Ozeanen der Erde zu finden. Leider sind sie die Opfer von Walfängern, die ihren Bestand so dezimiert haben, dass diese Walriesen seit 1966 unter Artenschutz stehen.

Walflosse von einem Buckelwal, Megaptera novaeangliae, vor der Küste in der Johnstone Strait, Vancouver Island, British Columbia, Kanada.


Bild Grosse Walflosse Buckelwal
Foto von einem Buckelwal mit seiner großen Walflosse in der Johnstone Strait vor Vancouver Island in British Columbia, Kanada.


Sie sind hier: Bildarchiv: Buckelwal Bilder:
Grosse Walflosse Buckelwal

Ähnliche Bilder zum Thema Grosse Walflosse Buckelwal:

Einige unserer speziellen Bilder Galerien



Bild Überschrift: Grosse Walflosse Buckelwal

Die große Walflosse (Fluke) eines Buckelwals hebt sich aus dem Wasser der Johnstone Strait in British Columbia in Kanada.

Wissenschaftlicher Name:

Megaptera Novaeangliae

Fotograf:

© Rolf Hicker Fotografie

Foto / Bild - ID:

x - Grosse Walflosse Buckelwal