Kaese Pecorino Pienza Bild

Pecorino Käse Laibe aus Pienza, Italien, liegen hier, soweit das Auge reicht, zum Reifen aufgestapelt. Als fröhlicher Farbtupfer steht davor ein kleines Blumenarrangement aus lila Veilchen und knallgelben Rapsblüten.

Bei dem Anblick bekommt man unwillkürlich Appetit auf Käse und ein Glas Wein, am besten einen Italiener, den roten Montepulciano. Denn der wird hier in der Gegend um Pienza angebaut. Unzählige Käse Laibe sind fein säuberlich gestapelt. Es handelt sich dabei um den Hartkäse Pecorino.

Bereits die Römer und Etrusker verzehrten den schmackhaften italienischen Pecorino Käse. Schlicht und einfach mit Brot und Olivenöl ist dieser Käse eine Köstlichkeit, die nicht nur Italienern schmeckt.

Wichtigster Rohstoff zur Herstellung des Pecorino Käse ist Schafsrohmilch (Schaf heißt auf Italienisch Pecora). Ähnlich wie der Gouda Käse wird auch der Pecorino Käse in drei verschiedenen Reifegraden, bei einer Reifezeit von drei bis zwölf Monaten, angeboten. Aus dem Restprodukt der Pecorino Herstellung, der Molke, wird der berühmte Ricotta hergestellt.

Pecorino Käse aus Pienza, Toskana, Italien, mit dem nussig zitronigen Geschmack.


Bild Kaese Pecorino Pienza
Pecorino Käse in Pienza, Italien


Sie sind hier: Bildarchiv: Italien Bilder:
Kaese Pecorino Pienza

Ähnliche Bilder zum Thema Kaese Pecorino Pienza:

Einige unserer speziellen Bilder Galerien



Bild Überschrift: Kaese Pecorino Pienza

Pecorino Käse Laibe aus Pienza, Italien, liegen hier, soweit das Auge reicht, zum Reifen aufgestapelt. Als fröhlicher Farbtupfer steht davor ein kleines Blumenarrangement aus lila Veilchen und knallgelben Rapsblüten.

Fotograf:

© Rolf Hicker Fotografie

Foto / Bild - ID:

eur_22v_6407 - Kaese Pecorino Pienza