Kryptobiotischer Boden Bild

Der Kryptobiotische Boden in den Wüsten, inklusive der Nationalparks im Südwesten der USA, ist ein hochempfindlicher Boden, der den Pflanzen in diesen kargen Regionen das Überleben ermöglicht.

Der Kryptobiotische Boden besteht aus lebenden Organismen.

Die sogenannte Kryptobiotische Kruste wird von Zyanobakterien, Flechten, Moosen und Algen gebildet - eine natürliche Schicht, die den Boden vor Erosion schützt und Feuchtigkeit halten kann. So schaffen Nährstoffe und Stickstoff einen guten Boden für neue Pflanzen.

Kryptobiotische Kruste, Arches Nationalpark, Utah, USA, Nord Amerika.


Bild Kryptobiotischer Boden
Foto einer Kryptobiotische Kruste im Arches Nationalpark in Utah in Nordamerika.


Sie sind hier: Bildarchiv: Utah Bilder:
Kryptobiotischer Boden

Ähnliche Bilder zum Thema Kryptobiotischer Boden:

Einige unserer speziellen Bilder Galerien



Bild Überschrift: Kryptobiotischer Boden

Der Kryptobiotische Boden in den Wüsten, inklusive der Nationalparks im Südwesten der USA, ist ein hochempfindlicher Boden, der den Pflanzen in diesen kargen Regionen das Überleben ermöglicht.

Fotograf:

© Rolf Hicker Fotografie

Foto / Bild - ID:

t3242 - Kryptobiotischer Boden