Mohnblueten Und Borretsch Bild

Mohnblueten und Borretsch, auch Borago officinalis genannt.

Mohnblueten Und Borretsch -
wissenschaftlicher Name: Borago officinalis

Borretsch wird im Volksmund manchmal Gurkenkraut oder Blauhimmelstern, auf Grund der hübschen blauen Blüten genannt. Auch unter Borgel, Liebäuglein und Herzblume ist er bekannt. Im Märchen heißt das Kraut geheimnisvoll "Wohlgemuth".

Der Borretsch zählt zur Familie der Raublattgewächse (Boraginaceae). Die Pflanze erreicht eine Höhe von 60cm, ist einjährig und von vielen kleinen Härchen überzogen. Die blauen Blüten sind sternenförmig und besitzen ein markantes schwarzes Staubblatt.

Mit Borretsch sollte man nur sparsam würzen, da er toxische Alkaloide enthält. Das Öl jedoch, das man aus dem Samen gewinnt, ist reich an ungesättigten Fettsäuren.

Mohn und Borretsch (Borago officinalis) nahe der Stadt Santa Maria am See Embalse de la Pena, Sierra de la Pena, Huesca, Aragon, Spanien, Europa.


Bild Mohnblueten Und Borretsch
Foto von Mohn und Borretsch (Borago officinalis)
in Spanien.


Sie sind hier: Bildarchiv: Blumenbilder:
Mohnblueten Und Borretsch

Ähnliche Bilder zum Thema Mohnblueten Und Borretsch:

Einige unserer speziellen Bilder Galerien



Bild Überschrift: Mohnblueten Und Borretsch

Mohnblueten und Borretsch, auch Borago officinalis genannt.

Wissenschaftlicher Name:

Borago Officinalis

Fotograf:

© Rolf Hicker Fotografie

Foto / Bild - ID:

yj4w0910 - Mohnblueten Und Borretsch