Parque Nacional Ordesa Y Monte Perdido Wanderer Spanien Bild

Wanderer genießen die saubere Luft und die üppige Landschaft im Valle de Vio im Parque Nacional Ordesa y Monte Perdido in den Pyrenäen in Aragonien, Spanien in Europa.

Ein Paradies ist das Valle de Vio im Parque Nacional Ordesa y Monte Perdido in den spanischen Pyrenäen für Naturliebhaber. Stundenlang kann man hier wandern und dabei die herrliche Berglandschaft mit ihren zerklüfteten Felsen betrachten.

Ruhe, Frieden und Gelassenheit vermittelt das massive Gebirge rings umher. Der Parque Nacional Ordesa y Monte Perdido ist der älteste Nationalpark in Spanien. Er wurde 1918 gegründet und zählt seit 1997 zum UNESCO Weltnaturerbe. Zum Teil gehört der Park auch dem Biosphärenreservat Ordesa an und das bereits seit 1977.

Die hohen Gipfel des Parque Nacional Ordesa Y Monte Perdido und der 3355 Meter hohe Monte Perdido prägen das Ökosystem der Landschaft. Aufgrund der mediterranen und der...


Bild Parque Nacional Ordesa Y Monte Perdido Wanderer Spanien
Parque Nacional Ordesa y Monte Perdido in
Spanien mit Wanderern


Sie sind hier: Bildarchiv: Spanien Bilder:
Parque Nacional Ordesa Y Monte Perdido Wanderer Spanien


... atlantischen Wettereinflüsse hat sich die Tier- und Pflanzenwelt hier sehr vielfältig entwickelt, was das Wandern zu einem besonderen Erlebnis werden lässt.

Wanderer laufen durchs hohe Gras im Tal Valle de Vio im herrlichen Nationalpark Parque Nacional Ordesa y Monte Perdido in den spanischen Pyrenäen in der Region Aragonien in Europa.


Ähnliche Bilder zum Thema Parque Nacional Ordesa Y Monte Perdido Wanderer Spanien:

Einige unserer speziellen Bilder Galerien



Bild Überschrift: Parque Nacional Ordesa Y Monte Perdido Wanderer Spanien

Wanderer genießen die saubere Luft und die üppige Landschaft im Valle de Vio im Parque Nacional Ordesa y Monte Perdido in den Pyrenäen in Aragonien, Spanien in Europa.

Fotograf:

© Rolf Hicker Fotografie

Foto / Bild - ID:

yj4w1507 - Parque Nacional Ordesa Y Monte Perdido Wanderer Spanien