Pienza Toskanischer Landschaft Provinz Siena Italien Bild

Auf dem Foto im Hintergrund liegt die Stadt Pienza, eingehüllt in der toskanischen Landschaft, in der Provinz Siena, Italien. Sie ist ein UNESCO Weltkulturerbe.

Der ursprüngliche Name der Stadt Pienza war Corsignano. Die Stadt war 1405 der Geburtsort von Aeneas Silvius Piccolomini, der 1458 zum Papst Pius II. ernannt wurde. Sobald er Papst war, begann Papst Pius II. mit dem Ausbau der Stadt und benannte sie nach sich selber, aus Corsignano wurde Pienza.

1996 wurde Pienza von der UNESCO zum Weltkulturerbe erklärt. Somit ist die Stadt durch das International World Heritage-Programm geschützt und wird der Menschheit erhalten bleiben.

Blick auf die Stadt Pienza (UNESCO Weltkulturerbe) umgeben von der toskanischen Landschaft in der Provinz Siena, Region Toskana, Italien.


Bild Pienza Toskanischer Landschaft Provinz Siena Italien
Foto von der Stadt Pienza umgeben von der
toskanischen Landschaft in der Provinz Siena, Region
Toskana, Italien


Sie sind hier: Bildarchiv: Italien Bilder:
Pienza Toskanischer Landschaft Provinz Siena Italien

Ähnliche Bilder zum Thema Pienza Toskanischer Landschaft Provinz Siena Italien:

Einige unserer speziellen Bilder Galerien



Bild Überschrift: Pienza Toskanischer Landschaft Provinz Siena Italien

Auf dem Foto im Hintergrund liegt die Stadt Pienza, eingehüllt in der toskanischen Landschaft, in der Provinz Siena, Italien. Sie ist ein UNESCO Weltkulturerbe.

Fotograf:

© Rolf Hicker Fotografie

Foto / Bild - ID:

eur_22v_9082 - Pienza Toskanischer Landschaft Provinz Siena Italien