Schiefe Turm Von Pisa Bild

Der Schiefe Turm von Pisa ist das Wahrzeichen der Stadt und eine weltbekannte Sehenswürdigkeit.

Echt schräg: Der Schiefe Turm von Pisa, eines der eindrucksvollsten Bauwerke Italiens.
Der Schiefe Turm von Pisa ist das berühmte Wahrzeichen der italienischen Stadt Pisa. Im Jahre 1173 wurde mit dem Bau begonnen. Er sollte als Campanile, als freistehender Glockenturm, den Dom und die Stadt schmücken. Erst im Jahre 1378 wurde der Bau fertiggestellt, da schon damals die beginnende Schieflage große Probleme bereitete und zu Bauunterbrechungen führte. Der Turm misst 54 Meter und war mehrmals in seiner Geschichte vom Einsturz bedroht, da der weiche Untergrund - schwammige Bodenablagerungen des Flusses Arno - nachgegeben hat und somit eine gefährliche Schieflage bewirkt hat. Im Januar 1990 musste der Schiefe Turm von Pisa für die Öffentlichkeit gesperrt werden und ist erst seit 2001, nach einer gelungenen Rettungsaktion des Bauwerks, wieder zugänglich.

Eines der bekanntesten Reisebilder: Der schiefe Turm in Pisa, Italien, Europa.


Bild Schiefe Turm Von Pisa
Foto vom Schiefen Turm von Pisa auf der Piazza del Duomo in Pisa in der Toskana, Italien.


Sie sind hier: Bildarchiv: Italien Bilder:
Schiefe Turm Von Pisa

Ähnliche Bilder zum Thema Schiefe Turm Von Pisa:

Einige unserer speziellen Bilder Galerien



Bild Überschrift: Schiefe Turm Von Pisa

Der Schiefe Turm von Pisa ist das Wahrzeichen der Stadt und eine weltbekannte Sehenswürdigkeit.

Fotograf:

© Rolf Hicker Fotografie

Foto / Bild - ID:

ad 35769n - Schiefe Turm Von Pisa