Utah Wacholder Bild

Ein Wacholderbusch, der sogenannte Utah-Wacholder, mit den typischen bläulich silbernen Beeren im Arches Nationalpark.

Utah Wacholder -
wissenschaftlicher Name: Juniperus osteosperma

Der Utah-Wacholder (Juniperus osteosperma) zählt zur Familie der Zypressengewächse (Cupressaceae). Wacholder gedeiht vor allem auf trockenen sandigen Böden wie Heide, Steppe oder Halbwüste.

Im Westen der USA, im Norden von Mexiko und in Zentral Asien sind Wacholderbüsche weit verbreitet.

Der Wacholder gilt in vielen Kulturen als heiliger Baum und ihm werden magische Kräfte zugesprochen. Als Räucherung wirkt er zum Beispiel reinigend. Die Indianer verwenden Teile des Baumes für Schutz- und Heilungszeremonien. Wacholder wehrt laut den Überlieferungen der Indianer auch böse Geister ab.

Utah Juniper, Utah-Wacholder, Juniperus osteosperma im Arches National Park, Utah, USA, Nord Amerika.


Bild Utah Wacholder
Foto von einem Utah-Wacholder mit Beeren im Arches Nationalpark in Utah in den USA.


Sie sind hier: Bildarchiv: Utah Bilder:
Utah Wacholder

Ähnliche Bilder zum Thema Utah Wacholder:

Einige unserer speziellen Bilder Galerien



Bild Überschrift: Utah Wacholder

Ein Wacholderbusch, der sogenannte Utah-Wacholder, mit den typischen bläulich silbernen Beeren im Arches Nationalpark.

Wissenschaftlicher Name:

Juniperus Osteosperma

Fotograf:

© Rolf Hicker Fotografie

Foto / Bild - ID:

t3230 - Utah Wacholder