Vernazza Ligurien Italien Bild

Eines der fünf Dörfer der Cinque Terre, Ligurien, Italien, das auch den einzigen Hafen dieses 12 km langen Küstenstreifens hat, ist das malerische Vernazza, ein Fischerdorf aus dem 11. Jahrhundert.

Vernazza ist eines der fünf Dörfer in der Cinque Terre, Ligurien, Italien. Das malerische Fischerdorf liegt inmitten der Küstenfelsen und ist nur über schmale Pfade erreichbar, denn Autos sind hier nicht erlaubt. Die anderen vier Dörfer der Cinque Terre sind Monterosso al Mare, Corniglia, Manarola und Riomaggiore, die alle nur durch Wanderpfade miteinander verbunden sind.

Vernazza wurde im Jahre 1080 erstmals als Dorf erwähnt und hat den einzigen Hafen in der Cinque Terre. Es handelt sich allerdings nur um einen kleinen Hafen für Fischerboote. Der Hafen liegt in einer künstlichen Bucht die einst durch das Castello Doria vor Piraten geschützt wurde. Das Castello stammt aus dem 15. Jahrhundert und steht heute noch. Von der Burg aus hat man einen herrlichen Blick über Vernazza und die Umgebung.

Vernazza im Parco Nazionale delle Cinque Terre (Cinque-Terre-Nationalpark), Riviera di Levante, Provinz La Spezia, Region Ligurien, Italien - gesehen vom Castello Doria.


Bild Vernazza Ligurien Italien
Foto von Vernazza in der Region Ligurien, Italien gesehen von dem Castello Doria, der Burg am Hafen


Sie sind hier: Bildarchiv: Italien Bilder:
Vernazza Ligurien Italien

Ähnliche Bilder zum Thema Vernazza Ligurien Italien:

Einige unserer speziellen Bilder Galerien



Bild Überschrift: Vernazza Ligurien Italien

Eines der fünf Dörfer der Cinque Terre, Ligurien, Italien, das auch den einzigen Hafen dieses 12 km langen Küstenstreifens hat, ist das malerische Vernazza, ein Fischerdorf aus dem 11. Jahrhundert.

Fotograf:

© Rolf Hicker Fotografie

Foto / Bild - ID:

yj4w6798 - Vernazza Ligurien Italien