Weisskopfseeadler Wappentier Der USA Einst Gefaehrdet Bild

Das Wappentier der USA, der Weißkopfseeadler, stand in den 1950er und 1960er Jahren kurz vor der Ausrottung. Heute gilt dieser Greifvogel nicht mehr als gefährdet.

Weisskopfseeadler Wappentier Der USA Einst Gefaehrdet -
wissenschaftlicher Name: Haliaeetus leucocephalus

Der Weißkopfseeadler, der in Teilen der USA und Kanada beheimatet ist, ist der Wappenvogel der USA und ist auf deren Siegel vertreten. Auch ist der Adler auf einigen Dollarmünzen, wie dem halben Dollar zu sehen.

Auch wenn der Weißkopfseeadler das Wappentier ist, so stand er in den 1950er und 1960er Jahren kurz vor seiner Ausrottung. Ursprünglich lebte er in ganz Nordamerika. Heute findet man ihn nur noch an der Ost- und Westküste der USA, Alaska und einigen Teilen Kanadas. Schuld an dem Drama waren die menschlichen Verfolgungen und der Einsatz von Insektiziden. Heute ist der Bestand wieder deutlich angestiegen. So schätzte man 1980 noch etwa 1.200 Brutpaare, so werden heute etwa 120.000 Individuen geschätzt. Daher wurde der Weißkopfseeadler im Juni 2007 von der Liste gefährdeter Tiere gestrichen.

Weißkopfseeadler, Haliaeetus leucocephalus, in der Nähe von Homer, Alaska, USA.


Bild Weisskopfseeadler Wappentier Der USA Einst Gefaehrdet
Foto von einem landenden Weißkopfseeadler in der Nähe von Homer, Alaska, USA


Sie sind hier: Bildarchiv: Adler Bilder:
Weisskopfseeadler Wappentier Der USA Einst Gefaehrdet

Ähnliche Bilder zum Thema Weisskopfseeadler Wappentier Der USA Einst Gefaehrdet:

Einige unserer speziellen Bilder Galerien



Bild Überschrift: Weisskopfseeadler Wappentier Der USA Einst Gefaehrdet

Das Wappentier der USA, der Weißkopfseeadler, stand in den 1950er und 1960er Jahren kurz vor der Ausrottung. Heute gilt dieser Greifvogel nicht mehr als gefährdet.

Wissenschaftlicher Name:

Haliaeetus Leucocephalus

Fotograf:

© Rolf Hicker Fotografie

Foto / Bild - ID:

Native American Symbols T5471 - Weisskopfseeadler Wappentier Der USA Einst Gefaehrdet