Winterlandschaft Nach Sonnenaufgang Wyoming USA Bild

Am Morgen erwacht die Sonne, der nächtliche Frost wehrt sich noch standhaft gegen die Erwärmung.

Irgendwo in Wyoming, dem bevölkerungsärmsten Bundesstaat der USA. Unberührte Landschaft im Winter nach einem Sonnenaufgang. Die Sonne ist eben erst erwacht und hat das Land noch nicht erwärmt. Der Schnee liegt unberührt da, einige Pflanzenstängel und Halme gucken keck aus dem Schnee heraus, tragen aber noch den Frost von der Nacht. Dadurch wirken die Stängel bizarr, unwirklich.

Die Sonne lässt den Schnee noch heller erscheinen, als er ist. Nur noch kurze Zeit, bis die Sonne den Frost von den Stängeln wegtaut. Die Pflanzen trotzen dem Frost, strecken sich der Sonne entgegen. Aber noch glitzert der Frost, erbarmungslos an den Pflanzen haftend, noch unbeeindruckt von der Sonne. Aber nicht mehr lange.

Winterlandschaft, Schnee und Frost in Wyoming, USA.


Bild Winterlandschaft Nach Sonnenaufgang Wyoming USA
Foto von einer Winterlandschaft nach einem Sonnenaufgang in Wyoming, USA


Sie sind hier: Bildarchiv: USA Bilder:
Winterlandschaft Nach Sonnenaufgang Wyoming USA

Ähnliche Bilder zum Thema Winterlandschaft Nach Sonnenaufgang Wyoming USA:

Einige unserer speziellen Bilder Galerien



Bild Überschrift: Winterlandschaft Nach Sonnenaufgang Wyoming USA

Am Morgen erwacht die Sonne, der nächtliche Frost wehrt sich noch standhaft gegen die Erwärmung.

Fotograf:

© Rolf Hicker Fotografie

Foto / Bild - ID:

ad 24362n, winter photography - Winterlandschaft Nach Sonnenaufgang Wyoming USA